Ihr Recruiting-Experte und Headhunter für C-Level Positionen

Was uns auszeichnet

Digital Natives

Geführt von acht Internet-Unternehmern und ergänzt um Digital Natives als Berater mit Spezialisierung auf verschiedene Fachbereiche.

Netzwerk

Marktführer im europäischen Raum mit einem Netzwerk von mehr als 450.000 digitalen Fach- und Führungskräften.

Hohe Qualität durch Software gestützten Executive-Search-Prozess mit zweistufigen Interviews.

Unsere algorithmisierte Multi-Channel-Suche garantiert passende Kandidaten und durchschnittliche Besetzungszeiten von weniger als 90 Tagen.

Geschwindigkeit

Lernen Sie passende Kandidaten in der Regel nach nur 14 Tagen kennen.

Konstant hohe Kundenzufriedenheit.

Chief Officers und Führungskräfte im digitalen Zeitalter

Der schnelle, umfassende und vernetzte Wandel, den die Digitalisierung mit sich bringt, stellt höchste Anforderungen an die Unternehmensführung. Klassische Hierarchien und Unternehmenskulturen weichen agilen und selbstorganisierten Strukturen. Führungskräfte sehen sich zusehends mit komplexen Herausforderungen konfrontiert und müssen in der Lage sein, kluge Entscheidungen in rasanter Geschwindigkeit zu treffen. Mehr denn je ist der Unternehmenserfolg von den Persönlichkeiten und Entscheidungen der auf höchster Unternehmensebene agierenden Personen abhängig. Daher ist das Recruiting der richtigen Führungskräfte für Sie unerlässlich. Durch unsere Erfahrung und unser Netzwerk als erfolgreicher Executive Search Spezialist mit digitaler Expertise beraten wir Sie bei der Positionsdefinition sowie Kandidatenauswahl und unterstützen Sie im gesamten Recruiting Prozess. Wir finden für Sie die geeignetsten Geschäftsführer und Führungskräfte – egal, ob Sie einen Chief Executive Officer (CEO), Managing Director (MD) oder einen Chief Digital Officer (CDO) suchen.

Sind Sie dabei, Ihr Management zukunftsfähig auszurichten oder möchten Sie neue C-Level Positionen etablieren? CareerTeam verfügt als erfolgreiche Personalberatung über eine fundierte Expertise im Executive Search und berät Sie in allen Belangen im Rahmen der Besetzung von Führungspositionen.

Typische Positionen

  • Chief Executive Officer
  • Managing Director
  • Chief Digital Officer

Digitalisierung stellt neue Anforderungen an die Unternehmensführung

Im Zuge der Digitalisierung ist die heutige Bandbreite an C-Level Positionen enorm. Neben etablierten Rollen wie Chief Executive Officer (CEO), Chief Finance Officer (CFO), Chief Marketing Officer (CMO) und Chief Information Officer (CIO) rücken neue Positionen in oberster Managementebene in den Vordergrund. Durch die zunehmende Bedeutung von Daten im Unternehmenskontext konnte sich in vielen Unternehmen die Rolle des Chief Data Officers (CDO) etablieren. Die gleiche Abkürzung trägt auch die branchenübergreifend am schnellsten wachsende C-Level Position – der Chief Digital Officer (CDO). Dieser ist für die Entwicklung der Digitalstrategie und die Erschließung digitaler Potentiale maßgeblich verantwortlich. Mit der neuen Vielfalt strategischer Führungskräfte im digitalen Zeitalter geht auch ein neues Führungsverständnis einher. Erfolgreiche Leader führen Unternehmen durch den digitalen Transformationsprozess, indem sie selbst mit gutem Beispiel vorangehen. Sie agieren als Vordenker und forcieren die Wandlungsfähigkeit des Unternehmens durch ihre zielgerichtete Strategie und Vision. Dazu sind sie in der Lage, ihr eigenes technologisches und digitales Wissen auszubauen und gewinnbringend einzusetzen. 

Auch für den Aufbau moderner Organisationen sind die Manager auf oberster Führungsebene ausschlaggebend. Um diesen erfolgreich zu gestalten fördern sie kollaborative Strukturen und Netzwerke und lösen Silos auf. Durch die Einführung agiler und cross-funktionaler Teams sowie den Ausbau der übergreifenden Zusammenarbeit auf Vorstandsebene sind sie in der Lage, auf Trends zu reagieren und Unternehmen in einem Umfeld mit steigender Komplexität und Dynamik zu steuern. Die erfolgreiche Management- und Strategieberatung Deloitte beschreibt diese Entwicklung im Rahmen ihrer aktuellen Trendstudie „Deloitte Global Human Capital Trends“ als „Symphonic C-Suite“. Der Entwicklungsbedarf in der vernetzten Zusammenarbeit im C-Level ist weiterhin enorm. So geben 62% der deutschen Studienteilnehmer an, dass eine Abstimmung bzw. Zusammenarbeit der Vorstände an strategischen Themen bisher nur auf wöchentlicher Basis stattfindet, obwohl 85% der Befragten bestätigen, dass die ressort-übergreifende Zusammenarbeit im Vorstand für sie die höchsten Priorität in den kommenden Jahren hat. 

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Gerne erstellen wir für Ihre vakante Position eine kostenfreie Marktanalyse. Darin enthalten ist eine Machbarkeits-, Gehalts- und Standortanalyse. Sowie die Identifikation möglicher positiver und/oder negativer Einflussfaktoren, die im Rahmen eines Suchprozesses das Ergebnis beeinflussen können.

Rufen Sie uns gerne an: 040 211076237 oder nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.